Die Untersuchung gibt einen aktuellen Uberblick uber Verbraucherorganisationen in Deutschland. Anhand von funf Fallanalysen werden private und institutionell geforderte Verbraucherorganisationen vergleichend untersucht. Die Effekte von Verbraucherorganisationen auf Markte sowie auf die politische Vertretung von Konsumenten werden herausgearbeitet. Arbeiten der Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Theorie sozialer Bewegungen werden aufgegriffen und erweitert. So wird ein wirtschaftssoziologischer Rahmen zur Untersuchung von Markten unter Berucksichtigung der Nachfrageseite ausgearbeitet, der auch fur andere Disziplinen anschlussfahig ist.